Safelock 8

Ökopflaster

Wasserdurchlässige Beläge

Die mit dem Tropfen-Symbol gekennzeichneten Ökopflaster erfüllen alle die für versickerungsfähige Flächenbefestigungen maßgebende Bemessungsregenspende von grundsätzlich 270 l/(s-ha) bei weitem (270 l Regenwasser pro Sekunde und Hektar).

SafeLock

Safelock, das Verbundsystem mit seitlicher Verschiebesicherung und Wasserdurchlässigkeit

Die ideale Kombination von Verschiebesicherung und einerperfekten Verschiebesicherheit bei PKW-Verkehr. Unterbau und Fugenfüllung müssen hierbei mit wasserdurchlässigen Materialien ausgeführt werden.

Das Ökopflaster mit Verschiebesicherung in 8 cm

Das Verbundsystem für hohe Stabilität
In jeder Position der volle Verbund - genau das, was Pflasterflächen bei höchsten Verkehrsbelastungen besonders im LKW- und Omnibusverkehr benötigen, bietet Safelock mit seiner seitlichen Verschiebesicherung. Das Verbundsystem garantiert durch die tiefliegende, gute Rundumverzahnung den vollen…

Impressionen

Das Ökopflaster mit Verschiebesicherung in der Steindicke - 8 cm

Formate

Safelock - das Ökopflaster mit Verschiebesicherung
In der Steindicke 8 cm

24 x 16 cm

16 x 16 cm

und

30 x 20 cm

20 x 20 cm

Ansicht der Abstandhalter

Farben

schiefergrau, changierend

Nur in den Formaten

30 x 20 cm und 20 x 20 cm

 

juragrau, changierend

Nur in den Formaten

30 x 20 cm und 20 x 20 cm

 

muschelkalk, changierend

quarzgrau

Verlegemuster

für die Steindicke - 8 cm

Belag Verlegemuster Nr. 300

zusätzlich für die Farbe Quarzgrau

Belag Verlegemuster Nr. 301

Belag Verlegemuster Nr. 302

Belag Verlegemuster Nr. 306

Belag Verlegemuster Nr. 307

Belag Verlegemuster Nr. 330

Belag Verlegemuster Nr. 332

Belag Verlegemuster Nr. 337

zusätzlich für die Farbe Quarzgrau

Belag Verlegemuster Nr. 601

Belag Verlegemuster Nr. 603

Belag Verlegemuster Nr. 604

Belag Verlegemuster Nr. 605

Belag Verlegemuster Nr. 606

Belag Verlegemuster Nr. 607

Belag Verlegemuster Nr. 608

Technische Informationen

  • Die Steine besitzen angeformte Abstandshalter für eine aufgeweitete Fuge, über die die Versickerung des Regenwassers erfolgen kann, sofern man die Fugen mit einem Splitt 1 – 3 mm verfüllt und der Oberbau wasserdurchlässig ausgeführt wird
     
  • Ein Gutachten zur „Ermittlung der Versickerungsleistung“ für die Ermittlung der Niederschlagsgebühr liegt vor
     
  • Die Verschiebesicherung gewährleistet höhere Stabilität bei starker Belastung

Dokumente

Ausschreibungstext für – Safelock, La Senza Download rtf104 KB
Ausschreibungstext für – Safelock, La Linia Download rtf102 KB
Ausschreibungstext für – Safelock, Umbriano Download rtf106 KB
Ausschreibungstext für – Safelock, unbearbeitet Download rtf100 KB
Datenblatt für 8 cm – Safelock Download pdf340 KB

Verlegehinweise

für Safelock Download pdf249 KB