Sorrento Largo

Ökopflaster

Wasserdurchlässige Beläge

Die mit dem Tropfen-Symbol gekennzeichneten Ökopflaster erfüllen alle die für versickerungsfähige Flächenbefestigungen maßgebende Bemessungsregenspende von grundsätzlich 270 l/(s-ha) bei weitem (270 l Regenwasser pro Sekunde und Hektar).

Neu

Die moderne Öko-Pflasterplatte mit Verschiebesicherung

Impressionen

Amalfi

Nerano

Formate

Öko Pflasterplatte, Plattendicke 8 cm
mit Microfase, mit Verschiebesicherung, längschangierend

60 x 30 x 8 cm

Farben

Amalfi

längschangierend

Nerano

längschangierend

Technische Informationen

· Die Verlegung der Pflastersteine erfolgt aus drei bis vier verschiedenen Paletten und innerhalb der Palette aus mehreren Lagen gleichzeitig, um eine harmonische Farbwirkung zu erzielen.
· Sorrento ist ausschliesslich diagonal abzurütteln.
· Die Steine besitzen angeformte Abstandshalter für eine aufgeweitete Fuge, über die die Versickerung des Regenwassers erfolgen kann, sofern man die Fugen mit einem Splitt 1 – 3 mm verfüllt und der Oberbau wasserdurchlässig ausgeführt wird.
· Ein Gutachten zur „Ermittlung der Versickerungsleistung“ für die Ermittlung der Niederschlagsgebühr liegt vor.
· Die Verschiebesicherung gewährleistet höhere Stabilität bei starker Belastung.

Dokumente

Verlegehinweise

für Ökopflaster Download pdf418 KB